Stefan Niggemeier erhält den Hans-Bausch-Preis 2009 des SWR

"Kalenderblatt" Bild von Mario Sixtus auf flickr

Der auch in diesem Blog schon mehrfach zur Sprache gekommene bzw. empfohlene Medienjournalist Stefan Niggemeier hat in diesem Jahr den Hans-Bausch-Mediapreis 2009 verliehen bekommen. In der Begründung des SWR vom 13.10.2009 heisst es dazu u.a.:

Niggemeier selbst war bis war bis 2006 Medienredakteur der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung “ und hatte anschließend den medienkritischen Watchblogs Bildblog gegründet, in dem er auch heute noch als Autor tätig ist.  Der u.a. mit 10.000 Euro dotierte Hans-Bausch-Mediapreis wird seit 1983 an Pesonen und Organisationen verliehen, die sich um die Förderung von Medienpublizistik, -forschung und -pädagogik verdient gemacht haben.[1]

Ein SWR-Videomitschnitt der Preisverleihung findet sich hier.  Ein Kommentar vom Preisträger selbst hier

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in action news und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentar verfassen